Der Einzug

Der Umzugstermin war bei uns wegen Urlaub & co fest gesetzt und durch diverse Verzögerungen war eigentlich schon sehr früh absehbar, dass wir mit den Eigenleistungen nicht fertig werden können.

Die wichtigsten Dinge aber konnten wir zum Glück noch alle rechtzeitig fertigstellen, so dass der Alltag ohne größere Einschränkungen funktioniert: Parkett inkl. Ölen, Küche, Bad und Türen war unser Ziel, das wir auch (fast) erreicht haben.

Den Umzug selbst haben wir komplett in Eigenregie gemacht: Transporter für 3 Tage gemietet, alle Möbel abgebaut, insgesamt etwa 60 Umzugskisten gepackt und in 4 Fuhren in’s neue Haus geschafft. Und das alles noch während der gigantischen Hitzewelle Mitte August.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an unsere tüchtigen Helfer, ohne euch wäre das nicht möglich gewesen!

Dank Möbelstellplan und Umzugskisten-Inventarliste haben wir Abends dann immer noch Möbel aufgebaut und die Kisten in die richtigen Zimmer verteilt. So konnten wir z.B. Schränke gleich einräumen (Kleidung, Bücher, Büro, …). Trotzdem blieb das Chaos natürlich nicht aus, aber das gehört ja schließlich dazu…

Am ersten Umzugstag hatten wir spontan beschlossen, schon im Haus zu übernachten. Also spät abends noch schnell das Bett aufgebaut und nach den ganzen Anstrengungen tief und fest geschlafen.

Und nachdem all die Strapazen überstanden waren, haben wir erstmal den Garten standesgemäß eingeweiht: wenn wir uns schon nicht für ein Haus von Weber entschieden haben, dann wenigstens für einen Weber Grill 😉

Advertisements

2 Gedanken zu “Der Einzug

  1. Hallo,

    Glückwunsch noch zum Einzug! Ist bestimmt ein tolles Gefühl, wenn man zum ersten Mal im eigenen Haus übernachtet 🙂 Vor allem nach der ganzen Arbeit und dem Umzug bei dieser Hitze. Wir werden dann dafür wahrscheinlich bibbern vor Kälte, aber beim Kisten schleppen wird einem dann ja auch wieder warm. Ihr seid uns ja ein gutes halbes Jahr voraus, daher sind die vielen ausführlichen Beiträge und Infos natürlich super interessant für uns. Da bei uns morgen die Kellerdämmung ansteht, lesen wir uns gerade euren Beitrag dazu durch, den ein oder anderen Tipp finden wir da sicher noch 😉
    Viel Freude mit dem neuen Eigenheim. Wir freuen uns weiterhin über tolle Beiträge von euch.

    Grüße,
    Juliane

    Gefällt mir

    • Hallo Juliane,

      danke 🙂
      Wir konnten auch viel von anderen Blogs profitieren, da freut es uns natürlich, dass wir auch etwas helfen können.
      Euch natürlich auch noch viel Glück!

      Viele Grüße,
      Matthias

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s