Bemusterung – Finale

Es ist vollbracht – das Bemusterungsprotokoll konnten wir nach der vierten Runde mit unserem Ausstattungsberater freigeben und haben die Finanzierungsbestätigung/Abtretung für den Restpreis an die Bank zur Unterschrift weitergeleitet.

Es fühlt sich jedenfalls sehr gut an, dass wir jetzt nichts mehr an den Plänen ändern können – das Bemusterungsprotokoll passt, der Preis passt, wir sind glücklich.

Ein Tip für zukünftige Bauherren: das Bemusterungsprotokoll haben wir jeweils als PDF Dokument bekommen. D.h. mit z.B. Acrobat Acrobat Pro kann man die verschiedenen Versionen sehr gut vergleichen – von Hand ist das extrem schwierig. So sieht man auf einen Blick wo es Änderungen gab und was sich verändert hat, so übersieht man garantiert keine Änderung:

Laut Kundenportal stehen jetzt auf unserer ToDo-Liste im Wesentlichen nur noch das Baustellengespräch und natürlich die Erdbau-, Kanal- und Beton/Fundament-Arbeiten an. Der Rest läuft alles bei Schwörer: Erstellung der Detailpläne für die Konstruktion, Materialbeschaffung, usw.

Das heißt wir rechnen jeden Tag mit dem Anruf unseres Bauleiters zwecks Terminverinbarung für das Baustellengespräch.

Damit es uns bis dahin nicht langweilig wird, werden natürlich die Eigenleistungen im Detail geplant. So z.B. die Parkett-Verlegung. Insbesondere das Verlegemuster ist eine kleine Wissenschaft für sich.

Bis alle Anschlüsse an die Wände und Raumgrenzen passen, die Dehnungsfugen korrekt sitzen, der Verschnitt nicht zu hoch ist, die Stöße nicht zu nah sind, die Gesamtoptik harmonisch, … bei einer Landhausdiele (1860x189mm) ist das jedenfalls nicht gerade trivial. D.h. ein „Wir fangen einfach mal in der Ecke mit einer ganzen Diele an“ à la DIY Videos ist vielleicht nicht immer die beste Idee…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s